Aurahotel Timmendorf

Ganz am Ende des quirligen Ferienortes Timmendorfer Strand liegt, nur durch eine Straße vom Sandstrand getrennt, das Aurahotel.
Aus Richtung Lübeck und Neustadt gelangt man mit der Bahn nach Timmendorf. Vom Bahnhof aus gibt es eine Linienbusverbindung bis fast direkt vor das Hotel. Im Keller des sehbehinderten- und blindengerecht ausgestatteten Hauses ist ein leicht eingestaubter Schatz verborgen: In einem ansonsten leeren Raum steht ein pultartiges Relief, welches taktil und optisch den Ort Timmendorf darstellt. Die dazu gehörige Legende wurde in Punkt- und gut lesbarer Schwarzschrift aufgebracht. Diese recht große Landkarte wurde einst von einem hier beschäftigten Zivildienstleistenden erstellt, welcher verschiedene Materialien zum Einsatz gebracht hat.
Sicher kann diese originelle Orientierungshilfe so manchem Gast des Hauses einen Überblick über die nähere Umgebung ermöglichen. Weitere Informationen über dieses Hotel erhalten Sie auf www.aura-timmendorf.de.

Foto: Ein Tastplan vom Timmendorfer Strand, der sich auf einem Pult befindet. Zu sehen sind in dunkelrot die Gebäude, Wiesen mit Gras aus dem Modellbau sowie das Meer und Äcker aus Wellpappe.
Foto: Tastplan Timmendorfer Strand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.